Unsere kleinsten Handballer bei ihrem allerersten Wettkampf mit Spaß am Start
 
hinten von links: Helen Haunschild (Betreuerin), Stefanie Beckmann, Kira Schramm, Lucy Prach, Anna Nestler, Leonie Weißgärber, Julia Thierfelder (Trainerin)
vorn von links: Fiona Kempe, Shania-Noelle Ott, Jonas Müller
 
Beim diesjährigen Turnier um den Erzgebirgspokal der Spielkreisleitung war es für unsere Kleinsten nun soweit. Die erst ca. ein halbes Jahr bestehende Mannschaft der gemischten E/F-Jugend nahm ihren allerersten Wettkampf in Angriff. Trotz ein paar fehlender Spieler hatte das Team um die Trainerinnen Sarah Schmiedel und Julia Thierfelder reichlich Spaß bei ihren ersten drei Spielen. Freilich hatte man es gegen die bereits schon länger im Spielbetrieb stehenden Teams von der SG Zschorlau/Schneeberg, dem HSV Marienberg und der gastgebenden SG Raschau/Beierfeld schwer. Jedoch schlug man sich wacker und konnte sich am Ende über die ersten Medaillen freuen. Beim knappen 4:6 gegen den HSV Marienberg war man schon gut dabei und im abschließendem Duell gegen die Gastgebersieben gelang nach einer furiosen Aufholjagd in der zweiten Halbzeit sogar ein 6:6-Unentschieden. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH UND WEITER SO!
 
 
... erste Medaillen ... bewegte Bilder