Termine · HSV
27./28.10.2018
3. Heimspielwochenende
10./11.11.2018
4. Heimspielwochenende
 
Männer treffen auf guten alten Bekannten
 
Unsere Sachsenligamänner reisen am Sonntag zum Spiel ab 16.30 Uhr bei der neu gegründeten SG Leipzig III. Trotz des neuen Namens kommt es damit zur Neuauflage des Meisterschaftsfinals aus dem letzten Jahr in der Verbandsligastaffel West, als die beiden Teams am letzten Spieltag in der Messestadt um den Staffelsieg kämpften. Bekanntermaßen ging die Partie unentschieden aus, was der ehemaligen SG LVB Leipzig II hauchdünn zum Aufstieg reichte. Die 28-er nutzten ihrerseits ebenso bekanntlich den zweiten Anlauf in Form der gewonnenen Relegation ebenfalls noch zum Aufstieg in Sachsens Handball-Oberhaus, womit die Kontrahenten also auch in 2018/2019 wieder zweimal aufeinandertreffen. Die Vorzeichen stehen also im Normalfall wieder auf eine zu erwartende, spannende Partie, in der die Tagesform über den Ausgang entscheiden wird. Personell haben sich beide Teams nicht wesentlich verändert. Es gab zum bereits vorhandenen Kader sowohl bei den Leipzigern als auch bei den Zwönitzern lediglich leichte Erweiterungen.
Abfahrt des Mannschaftsbus für an Mitfahrt interessierte Fans ist am Sonntag um 13.45 Uhr am Parkplatz oberhalb des Sportkomplex Zwönitz.
 
Auch die Zwönitzer Frauen bekommen es am Wochenende in der Verbandsligastaffel West zum ersten Mal mit einer Mannschaft aus dem Leipziger Raum zu tun. Am Samstag um 16.00 Uhr ist Anpfiff bei der TSG Schkeuditz und auch hier dürfte eine spannende Partie zu erwarten sein. Dass sich die gastgebende TSG momentan auf dem letzten Tabellenplatz wiederfindet, liegt insbesondere an einem Punkteabzug am ersten Spieltag, wo ein eigentlich knapp gewonnenes Spiel nachträglich als Niederlage gewertet wurde, weil eine Nachwuchsspielerin noch keine Erwachsenenspielberechtigung hatte. Insofern weiß unsere Sieben natürlich, dass man wieder an die Leistungsgrenze gehen muss, will man in Schkeuditz einen oder zwei Punkte mitnehmen.
 
Fast parallel zur Partie unserer Frauen I dürfen auch die Frauen II sowie die Männer II am Samstag auswärts ran. Dabei ist bei den Damen um 16.00 Uhr Anpfiff beim Roßweiner SV, die Herren sind ab 15.00 Uhr zum Derby beim SV Beierfeld zu Gast.
 
Am Sonntag starten noch zwei Nachwuchsspiele. Dabei muss unsere männliche B-Jugend um 12.00 Uhr zum TSV Lichtentanne. Ebenfalls um 12.00 Uhr, jedoch zu Hause erwarten unsere C-Mädchen die gleichaltrigen Nachwüchslerinnen vom HC Annaberg-Buchholz zum Vergleich.