Vorbericht Handball am 20./21.04.2024

18. April 2024

Zwönitzer Teams zum letzten Auswärtsspiel gemeinsam unterwegs

Am kommenden Sonntag heißt zum letzten Auswärtsspiel der Saison 2023/2024 sowohl für unsere Verbandsligafrauen als auch für Sachsenligamänner der Gegner SG LVB Leipzig. Wenngleich die Spiele zeitlich ein wenig auseinandergehen nutzen die beiden Teams die Gelegenheit, gemeinsam mit dem Mannschaftbus die Fahrt in die Messestadt in Angriff zu nehmen, was eine stimmungsvolle Heimreise verspricht.

Als erstes müssen unsere Damen ran.  Um 14.00 Uhr ist Anpfiff beim Tabellendritten der Staffel, gegen den man im Hinspiel zwar mit 26:30 unterlag, jedoch insbesondere im ersten Spielabschnitt mit Führungen glänzte. Leider konnte man dies aber nicht über 60 Minuten durchziehen. Mit dem deutlichen Aufwind der letzten Wochen werden nun die Karten neu gemischt. Wenn man eine gute Leistung auf die Platte bringt ist ein gutes Ergebnis sicherlich möglich.

Gleiches gilt sicherlich für die Männer ab 17.30 Uhr, die in ihren letzten beiden Auswärtsspielen immerhin einen Sieg beim Zweiten LHV Hoyerswerda und ein Unentschieden beim Sechsten aus Cunewalde vorweisen können. Wenn es gelingt, wieder eine ähnliche Leistung auf die Platte zu bringen wie in diesen Spielen ist vielleicht auch beim LVB – momentan ebenfalls Staffeldritter – etwas zu holen.

Auch unsere Frauen II und Männer II sind am Wochenende nochmal auswärts gefordert. Am Sonntag spielen die Frauen um 17.00 Uhr in Geringswalde, bereits am Samstag sind die Männer II ab 17.00 Uhr zu Gast bei der SG Handball Oberland.

Auch unsere Nachwuchsteams haben am Wochenende Aufgaben vor der Brust. Die männliche C-Jugend spielt am Sonntag mit guten Siegchancen ab 10.00 Uhr in der Bezirksliga bei Schlusslicht ZHC Grubenlampe. Schon am Samstag haben die Jungs und Mädels von der gemischten D-Jugend in den Playoffs um den Kreismeistertitel als zurzeit Tabellendritter den Spitzenreiter Roßweiner SV zu Gast.

Ihre letzten beiden Saisonspiele absolvieren unsere Kleinsten von der gemischten E-Jugend am Samstag in Fraureuth. Die 7-10-jährigen Kids um die Trainerinnen Laureen Schmiedel und Katja Sajenev können als zurzeit Tabellenvierter mit zwei abschließenden Erfolgen noch auf das Treppchen springen und Vizekreismeister werden.

ALLEN TEAMS VIEL ERFOLG !!
Zwönitzer Handballsportverein 1928 e. V.

c/o Ralf Beckmann
Lößnitzer Str. 61a
08297 Zwönitz

Kontakt

E-Mail: info@zwoenitzer-hsv.de

Unterstützt durch die Kleinprojekteförderung der LEADER-Region Zwönitztal-Greifensteine