Leichtathleten holen Gold bei Landeshallenmeisterschaften der Senioren

11. Februar 2023

Der Begriff „Senioren“ ist weitläufig und meist ein anderer als im Sportbereich, das werden die Zwönitzer Bernadette Fluder und Martin Ahlheim bestätigen können. Denn zum „alten Eisen“ gehören die beiden Leichtathleten des Zwönitzer HSV noch lange nicht, sie nahmen aber am 11.02. erfolgreich an den Landeshallenmeisterschaften der Senioren teil. Martin Ahlheim setzte sich im ersten Lauf des Tages über die 60m-Distanz durch und damit sicherte sich der 34-Jährige seine erste Goldmedaille auf Landesebene. Seine gleichalte Vereinskameradin Bernadette Fluder setzte sich nur kurz darauf ebenfalls im 60m-Sprint durch und machte das Doppelgold für Zwönitz über die kurze Sprintdistanz perfekt. Beide starteten außerdem noch im 200m-Lauf. Wieder liefen die Männer zuerst, wobei sich Martin Ahlheim diesmal der starken Konkurrenz geschlagen geben musste und am Ende einen 3. Platz belegte. Bernadette Fluder machte es besser und gewann auch ihren zweiten Lauf des Tages. Insgesamt waren die beiden Zwönitzer mit dreimal Gold und einmal Bronze aber sehr zufrieden. In den nächsten Wochen steht nun die Vorbereitung für die Freiluftsaison an, da im Sommer an die Erfolge aus der Halle angeknüpft werden soll. Dabei sind sowohl Crossläufe über längere Distanzen geplant als auch Stadionwettkämpfe in den Sprintdisziplinen. Die eigene Vorbereitung steht jedoch immer ein wenig im Hintergrund, da beide Athleten gleichzeitig auch noch als Trainer der jungen Leichtathleten tätig sind. Mit ihren Trainerkollegen sichern sie montags und freitags 15:30-17:00 Uhr das Training der 6-18 Jährigen ab, die sich mit abwechslungsreichen Sporteinheiten ebenfalls auf verschiedene Wettkämpfe vorbereiten. Und auch über neue lauf-, sprung- und wurfbegeisterte Kinder und Jugendliche freuen sich die Zwönitzer Leichtathleten immer sehr.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Martin Ahlheim (rechts) war über die 60m-Distanz nicht zu schlagen und holte sich die Goldmedaille. Foto: Freie Presse / Matthias Heinke

Zwönitzer Handballsportverein 1928 e. V.

c/o Ralf Beckmann
Lößnitzer Str. 61a
08297 Zwönitz

Kontakt

E-Mail: info@zwoenitzer-hsv.de

Jetzt anmelden

Melde dich für den Zwönitzer HSV-Newsletter an:

    Unterstützt durch die Kleinprojekteförderung der LEADER-Region Zwönitztal-Greifensteine